CD-Cover

2017
Lydia Daher mit Daniel Schröteler, Tobias von Glenck, Olaf Rupp, Philipp Gropper u.a.
Erschienen beim wahrscheinlich ältesten Indie-Label der Welt: Trikont
Eine Co-Produktion von Lydia Daher mit 3 Raum Produktionen

DANKE, THANKS, SHUKRAN: Daniel Schröteler, Olaf Rupp, Mouloud Mammeri, Simon James Phillips, Henrike Rabe, Merlijn Schooneboom, Florian Gwinner, Tobias Christl, Daniel Freitag, Frank Schönhofer, Tilman Hopf, Doug Henderson, Lütfiye Güzel, Gerald von Foris, Suolocco

Pop meets Berlins finest in Sachen improvisierte Musik und Avantgarde Jazz. Mix und Mastering eh deluxe. Und sehr schick ist sie auch noch geworden. Bestellen und kaufen kann man die CD bei den üblichen Verdächtigen. Am besten aber direkt bei Trikont. Oder natürlich direkt bei der Künstlerin.

„Diese radikale Engführung von Lyrik und Musik mit den Mitteln von Jazz, Minimal und Prog könnte man avantgardistisch nennen, wäre sie nicht zugleich – und darin besteht das Wunder von „Wir hatten Großes vor“ – bei aller Trockenheit und Kompromisslosigkeit so irrsinnig eingängig. (…) Wie schlecht ausgesprochen und halb beendet wirkt vieles, was derzeit in deutscher Sprache erscheint. Im Vergleich zu dieser enormen Artikulation.“ SPIEGEL ONLINE Arno Frank

Mehr Infos zum Album hier

www.lydiadaher.de